Die Macht des Táltos

Die Macht des Taltos

Der Anblick der unermesslichen Weite des schier endlos wuchernden Graslands mit seinen sanften Hügeln und den hohen Bergen in der Ferne stillte für den Moment die Sehnsucht, die mich niemals verließ, wenn ich nicht hier sein durfte.

Eckdaten

Titel: Die Macht des Táltos
Autor: Sarah Schäfle
Umfang: 233 Seiten, eBook
Reihe: Teil 3 von 3 (Der Ruf des Turul)

Kaufen: bei Amazon

Meine Meinung

Worum es geht:

Der dritte Teil der „Der Ruf des Turul“-Reihe beginnt dort, wo der zweite aufgehört hat. Die Gruppe um Madeleine sitzt im alten Lada zusammen mit den gestohlenen Falken und fährt nach Tiszadob. Dort hoffen die Jugendlichen Informationen über den Verbleib von weiteren Falken zu bekommen. Auf was sie stoßen ist etwas größeres: ein Brief, in welchem der Táltos erwähnt wird. Dabei handelt es sich um einen Stier, der den Krieg zwischen den Magieren entscheiden kann.
Die erste Vermutung ist, dass Thilo der Táltos der Guten ist. Doch stimmt das auch oder ist es jemand anderes? Und wer ist der Táltos der Gegner? Die Durchsuchung von Sándors Hauptquartier hat also noch mehr Fragen aufgeworfen.
Doch auch einen Brief, der die Verstecke der restlichen Falken preisgibt, haben sie gefunden. Die Frage, die sie sich jetzt noch stellen müssen, ist, ob es nicht zu einfach war, an die Informationen ran zu kommen. Die echte Herausforderung scheint noch auf sie zu zukommen.

Weiterlesen

Sieben Minuten nach Mitternacht

Sieben Minuten nach Mitternacht

„Ich wünschte, ich hätte hundert Jahre“, sagte seine Mutter ganz leise. „Hundert Jahre, nur für dich.“

Worum es geht

Das Leben des jungen Conor ist alles andere als sorglos: Seine Mutter ist ständig krank, er muss deshalb bei seiner strengen Großmutter wohnen, und in der Schule verprügeln ihn die großen Jungs. Kein Wunder, dass er jede Nacht Albträume bekommt. Doch dann wird alles anders: Als er wieder einmal schweißgebadet – um punkt sieben Minuten nach Mitternacht – aufwacht, hat sich der alte Baum vor seinem Fenster in ein riesiges Monster verwandelt und spricht mit ihm. Ist das noch der Traum – oder ist es Realität? Das weise Monster beginnt, ihm Geschichten zu erzählen. Fortan kommt sein ungewöhnlicher Freund jede Nacht und seine Erzählungen führen Conor auf den Weg zu einer überwältigenden Wahrheit …

Eckdaten

Deutscher Titel: Sieben Minuten nach Mitternacht
Originaltitel: A Monster Calls

Regie: Juan Antonio Bayona
Romanvorlage: Patrick Ness

Lauflänge: 108 Minuten

im Kino: 4. Mai 2017

Weiterlesen

A Dragon’s Soul

A Dragon's Soul

Sie hatte die langen braunen Haare vorsorglich zu einem strengen Zopf hoch gesteckt, aber nach dem Kampf vor einigen Minuten hatten sich ein paar Strähnen gelöst.

Eckdaten

Titel: A Dragon’s Soul
Autor: Solvig Schneeberg
Umfang: 303 Seiten; Taschenbuch
Reihe: Band 2 (Dragon Chronicles)

Kaufen auf Amazon

Meine Meinung

Worum es geht:

Nach dem Angriff auf die Akademie müssen die Bewohner fliehen. Dabei teilen sie sich auf: während Raven, Elion, Zane und George nach Wales gehen, um das alte Anwesen der Black Familie zu besiedeln, ziehen alle anderen in eine Akademie nach London.
In dem Anwesen tauchen zwei Assassinen, Sky und Cain, auf, die vom Rat der Wächter geschickt wurden, um Taranis nach dem Angriff zur Rechenschaft zu ziehen. Bis auf George ist aber keiner von dessen Anwesenheit begeistert, schließlich wollen Raven und Zane selbst Rache an ihrem Vater nehmen.
Die Probleme häufen sich also: beide Drachenkinder stehen immer noch vor der ersten Verwandlung, Zane leidet stark unter dem Verlust der bei dem Angriff gestorbenen und zu allem Überfluss taucht auch noch Mitglieder des Ordens der Schwarzen Sonne in der Nähe des Anwesens auf. Und welche Geheimnisse verbergen die Assassinen?

Weiterlesen

A Dragon’s Love

A Dragon's Love

Aber auch wenn ihr Handy nach ein paar Sekunden automatisch in den Schlummermodus fiel, tat ihre Mitbewohnerin Mildred das genaue Gegenteil.

Eckdaten

Titel: A Dragon’s Love
Autor: Solvig Schneeberg
Umfang: 278 Seiten; Taschenbuch
Reihe: Band 1 (Dragon Chronicles)

Kaufen auf Amazon

Meine Meinung

Worum es geht:

Raven denkt, sie sei eine normale Studentin mit normalen Problemen und normalen Freunden. Dann kommt es aber zu einem Zwischenfall bei einer Party, nach dem nichts ist, wie es einmal war. Sie erfährt, dass es sich bei ihr um ein Geschöpf handelt und dass auch ihr bester Freund ein Geschöpf ist, ihr dies aber seit ihrem Kennenlernen verschweigt. Außerdem erfährt sie, dass sie gejagt wird und das schon seit ihrer Geburt. In der Academy verspricht man ihr, dass sie in Sicherheit ist und ihre Fähigkeiten trainiert werden. Doch wer ist hinter ihr her und warum? Und viel wichtiger: kann sie ihrem besten Freund – dem Menschen, dem sie immer am meisten vertraut hat – irgendwann wieder vertrauen?

Weiterlesen
1 2 3 7