Wildwasserbahn und Pinguine

Ocean Park

Über Ostern war ich nicht nur in Hongkong Disneyland, sondern auch in Ocean Park. Was für ein Wochenende. Am Ende haben mir nicht nur die Füße weh getan, sondern ich habe auch noch einen dicken Sonnenbrand bekommen. Warum habe ich auch nicht an Sonnencreme gedacht?

Ocean Park

Bevor ich hier in die Gegend gezogen bin, habe ich nicht gewusst, was genau Ocean Park ist oder vielmehr: ich habe noch nie davon gehört.
Bei dem Namen habe ich erst gedacht, dass es sich um etwas wie Sea Life handelt. Das stimmt zum Teil auch. Es ist ein Mix aus Zoo, Rummelplatz und Vergnügungspark. Ich war von den vielen Aquarien begeistert.

Eintritt: HK$ 385
Öffnungszeiten: 10 – 18 Uhr
Homepage: Ocean Park

Busline 629

Um nach Ocean Park hinzukommen, gibt es einen speziellen Bus. Hierfür fährt man mit der Island Line oder der Tsuen Wan Line (MTR) bis Admiralty. Von hier aus fährt der Bus.
An der Bushaltestelle kann  man aber nicht nur das Busticket kaufen, sondern auch bereits die Eintrittskarte für den Park kaufen. Das ist praktisch, da man so im Park sich nicht an den schier endlosen Schlangen anstellen, um ein Ticket zu bekommen.

behind the cover of Ocean Park

Auch zu diesem Thema habe ich ein Video gemacht, in dem ich einige tolle Bilder veröffentlicht habe. Viel Spaß dabei!

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.