Der weiteste Weg

Der weiteste Weg

Auf vier Rädern um die Welt

Eckdaten

Titel: Der weiteste Weg – Mit dem Campingbus bis Australien
Autor: Bruno Blum
Umfang: 221 Seiten; Broschiert
Verlag: Delius Klasing
ISBN: 978-3-667-10914-9

Klappentext

Bruno Blum ist ein Weltenbummler. Tief verwurzelt in seiner schweizerischen Heimat, zieht es ihn doch immer wieder hinaus in die Welt. Abenteuer will er dabei erleben, das Gefühl des Unterwegsseins genießen, auftanken. Zweimal hat er bereits mit dem Motorrad die Welt bereist – allein. Diesmal macht er irgendwie alles anders. Nimmt zwei Räder mehr mit, und vor allem: seine Freundin!

Dieses begeisternde Abenteuer-Buch erzählt die Geschichte von einer Reise zu zweit, die mit dem Campingbus über die längste Strecke führt, die man sich überhaupt aussuchen kann: bis Australien. Claudia und Bruno erleben dabei faszinierende Natur, unendliche Weiten, überfüllte Städte und immer wieder tolle Begegnungen. Und lernen viel Neues auch über sich selbst …

Einzigartige Erlebnisse auf Zehntausenden von Kilometern durch:

  • Osteuropa und die Mongolei
  • den Nahen Osten und Indien
  • den “roten Kontinent” mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten
  • Japan und seine faszinierende Kultur
  • Sonne und Eis, Sturm und Hitze, Höhen und Tiefen
Weiterlesen

5 Länder, die ich bereisen will

Länder bereisen

“Once a year, go someplace you’ve never been before.” – Dalai Lama

Wie wahr doch dieses Zitat ist. Ich würde liebend gern einmal im Jahr an einen neuen Ort reisen.

Während meiner Studienzeit hat das sogar ganz gut geklappt. Ich war fast jedes Jahr irgendwo, wo ich noch nie zuvor gewesen bin. Manchmal war es ein Land, dass ich zum ersten Mal besucht habe, manchmal aber auch nur eine Stadt.
Die meiste Zeit war es allerdings nicht meine freie Entscheidung, dort hin zu gehen, sondern die von jemand anderem. Das ist gar nicht so schlimm, wie es sich vielleicht anhört. Es hat mich an Orte gebracht, die ich absolut geliebt habe – und auch an Orte, die ich am liebsten sofort wieder verlassen hätte.

In den kommenden Jahren möchte aber ich diejenige sein, die entscheidet, wo es hin geht. Die folgenden fünf Länder stehen dabei ganz oben auf meiner Liste.

Weiterlesen

Hinter dem Horizont rechts

Hinter dem Horizont rechts

Was wäre, wenn die Reise Ihres Lebens tatsächlich zu einer lebenslangen Reise würde?

Eckdaten

Titel: Hinter dem Horizont rechts – Vier Jahre mit dem Motorrad von Europa nach Australien
Autor: Christopher Many
Umfang: 519 Seiten, Taschenbuch
Verlag: Delius Klasing
ISBN: 978-3-667-10563-9
Reihe: Teil 2 von 2 (Hinter dem Horizont-Reihe)
Original Titel: Right Beyong the Horizon

Kaufen bei: Amazon

Klappentext

Hinter dem Horizont rechts ist die packende Geschichte von Chritophers jüngstem Motorradabenteuer, das er zwischen 2012 und 2016 zusammen mit seiner Partnerin Laura Pattara erlebt hat, die erst auf dieser Reise das Motorradfahren erlernte. Ihre moderne Odyssee folgte der Seidenstraße von Europa nach Zentralasien und dann über das Pamirgebirge nach China, das sie als Erste völlig legal mit ihren eigenen Fahrzeugen ohne Pflichtbegleiter durchqueren durften. Nach insgesamt vier Jahren Fahrt kamen sie auf Bali an – dem Verschiffungsort nach Australien und gleichzeitig der Endstation einer der größten, klassischen Routen für Overlander.

Begleiten Sie diese ungewöhnlichen Vagabunden auf ihrer Reise durch eine wunderbare, jedoch auch von turbulenten politischen Ereignissen erschütterte Welt und erleben Sie die Freuden und Leiden dieser Lebensart hautnah mit. Denn jeder Tag ist gänzlich unvorhersehbar und steckt voller Überraschungen! Nach der Lektüre besteht dann durchaus das Risiko, dass Sie sich von der modernen Gesellschaft verabschieden, Ihre sieben Sachen packen und sich auf Ihre eigene, unbegrenzte Reise dem Horizont entgegen begeben. Sie wären nicht der Erste …

Weiterlesen

5 Länder, in die ich wieder bereisen will

Länder wieder bereisen

“Why do you go away? So that you can come back. So that you can see the place you came from with new eyes and extra colors. And the people there see you differently, too. Coming back to where you started is not the same as never leaving.” – Terry Pratchett, A Hat Full of Sky

Ich liebe dieses Zitat! Allerdings denke ich nicht, dass es nur für die Fälle zählen sollte, in denen man in seine Heimat zurückkehrt. Es trifft auch zu, wenn man in ein anderes Land zurückkehrt. Es ist nie wie es beim letzten Mal war, nicht wahr?
Genau deshalb mag ich es, wieder Länder zu bereisen, in denen ich schon einmal war. In diesem Beitrag möchte ich euch die fünf Länder vorstellen, in die ich so schnell wie möglich zurück möchte.

DÄNEMARK

Das letzte Mal als ich in Dänemark war, war ich noch ein Kind. Große Teile meiner Kindheit habe ich in Dänemark verbracht oder zumindest sind die Sommerferien in Dänemark das, an was ich mich noch erinnere aus meiner Kindheit. Wir haben immer die Fähre von Puttgarden nach Rødby genommen und von dort aus sind wir dann weiter gefahren, wo auch immer wir hin wollten. Alle diese Reisen habe ich mit meiner Familie gemacht.
Heutzutage würde ich gern zurück, um all diese Orte noch einmal ohne meine Familie zu sehen und sie für mich zu erobern, aber auch um völlig Neues zu sehen.

SCHWEDEN

Im Sommer 2004 war ich das erste Mal ohne meine Eltern im Urlaub. Mit einer kleinen Gruppe bin ich auf Trekking Tour durch den Süden Schwedens gewesen. Ich erinnere mich immer wieder gern an diese Zeit. Leider hatte ich bisher allerdings nicht die Gelegenheit dieses wunderschöne Land wieder zu besuchen.
Schließlich hat es so viel zu bieten, was ich bisher noch nicht gesehen habe. Wie gesagt war ich nur im Süden des Landes. Also wäre der Norden eine wirklich schöne Abwechslung. Oder ich würde auch gern Stockholm sehen. Aber vor allem träumen meine beste Freundin und ich davon, nach Göteburg zurück zu kehren.

GROSS BRITANNIEN

2009 war ich das erste Mal in London und in 2010 dann auch gleich das zweite Mal. Und ich würde wahnsinnig gern noch einmal hier hin. Andererseits ist aber auch Wandern an der Küste von Cornwall oder mit dem Zug nach Schottland fahren wirklich reizvoll.
Es gibt also noch sehr viel, was ich bisher noch nicht getan habe.

NEUSEELAND

Hier habe ich für ein halbes Jahr gelebt und bin auch herum gereist. Trotzdem gibt es eine Menge, die ich noch nicht gesehen habe – vor allem auf der Südinsel. Zum Beispiel würde ich sehr gern Mt. Cook sehen. Und ich würde gern Milford Sound einmal im Sonnenschein sehen.  Wie ich hier bereits geschrieben habe, sollte man Milford Sound einmal im Sonnenschein und einmal im Regen sehen. Und im Regen habe ich es ja schon gesehen.

CHINA

Bisher war ich nur in Macau und Hongkong. Dabei handelt es sich um zwei Sonderverwaltungszonen Chinas. Das Land hat aber noch so viel mehr zu bieten, als nur diese zwei Städte. Das bedeutet: es gibt noch eine Menge Orte, an denen ich noch nicht war.
Ich möchte zum Beispiel noch Peking und Shanghai sehen. Außerdem glaube ich, die große Mauer sollte man mal gesehen haben. Ich würde außerdem gern einmal Tibet sehen.

JETZT SEID IHR DRAN

Jetzt wisst ihr, wo ich gern noch einmal hinreisen will. Aber wo wollt ihr gern noch einmal hin, obwohl ihr schon einmal da wart?

Weiterlesen