Der weiteste Weg

Der weiteste Weg

Auf vier Rädern um die Welt

Eckdaten

Titel: Der weiteste Weg – Mit dem Campingbus bis Australien
Autor: Bruno Blum
Umfang: 221 Seiten; Broschiert
Verlag: Delius Klasing
ISBN: 978-3-667-10914-9

Klappentext

Bruno Blum ist ein Weltenbummler. Tief verwurzelt in seiner schweizerischen Heimat, zieht es ihn doch immer wieder hinaus in die Welt. Abenteuer will er dabei erleben, das Gefühl des Unterwegsseins genießen, auftanken. Zweimal hat er bereits mit dem Motorrad die Welt bereist – allein. Diesmal macht er irgendwie alles anders. Nimmt zwei Räder mehr mit, und vor allem: seine Freundin!

Dieses begeisternde Abenteuer-Buch erzählt die Geschichte von einer Reise zu zweit, die mit dem Campingbus über die längste Strecke führt, die man sich überhaupt aussuchen kann: bis Australien. Claudia und Bruno erleben dabei faszinierende Natur, unendliche Weiten, überfüllte Städte und immer wieder tolle Begegnungen. Und lernen viel Neues auch über sich selbst …

Einzigartige Erlebnisse auf Zehntausenden von Kilometern durch:

  • Osteuropa und die Mongolei
  • den Nahen Osten und Indien
  • den „roten Kontinent“ mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten
  • Japan und seine faszinierende Kultur
  • Sonne und Eis, Sturm und Hitze, Höhen und Tiefen
Weiterlesen

Darjeeling von Meßmer

Darjeeling

blumig-lieblich

Was Meßmer über diesen Tee sagt: Aus den besten Teegärten Darjeelings stammt dieser feine Meßmer Schwarztee. Dem typischen Hochlandklima seiner nordindischen Heimat verdankt Meßmer Darjeeling seinen unvergleichlich blumig-lieblichen Geschmack. Ein besonderes Genuss-Erlebnis, das nicht nur unsere Tea-Master zu schätzen wissen.

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Weiterlesen

Neu im Buchregal: 1. Quartal 2017

Neu im Buchregal

Manga

Dieses Jahr ging damit los, dass ich mir mal wieder einmal Mangas gekauft habe. Das habe ich schon seit Jahren nicht mehr gemacht. Wieso ich jetzt wieder damit angefangen habe, weiß ich gar nicht so genau.

Love whispers in the rusted NightLove Whispers in the Rusted Night – Ogeretsu Tanaka
„Er hat mich heute wieder geschlagen. Kan-chan, mein Lover. Aber es macht mir nicht mehr viel aus. Irgendwie scheint unsere Liebe durch unsere Körperflüssigkeiten Rost angesetzt zu haben.
Und dann stehst plötzlich du vor mir. Mayama, mein Klassenkollege aus der Mittelstufe. Da steigt in mir sofort die Sorge hoch. Immerhin bin ich voller Narben und blauer Flecken. Und du bist immer noch derselbe wie damals.
Eines schönen Regentages fegte mich ein Kuss von dir völlig weg…“

The right way to write LoveThe right way to write Love – Ogeretsu Tanaka
In der Oberstufenzeit war ich der düstere Nerd mit Brille und ein Aussenseiter. Damals hatte ich niemals Ruhe vor dem berüchtigten Tunichtgut Natsuo, der mich schikanierte und herumkommandierte. Jahre später treffe ich ihn nun wieder und er gesteht mir seine Liebe. Das ist meine Chance! Ich werde mich auf eine Beziehung einlassen, bis er mir total verfällt, und ihn dann eiskalt abservieren!
Liebe, die mir Wunden übersät ist, wird mit Tränen gewaschen…

Roman

Dann habe ich aber auch noch wieder ein Rezensionsexemplar über Rezi-Suche zur Verfügung gestellt bekommen.

Ein dunkler FunkeEin dunkler Funke – Sarah Marie Keller
Fünfhundert Jahre sind vergangen, seit der grausamste Krieg aller Zeiten die Welt in Chaos und Tod gestürzt gestürzt hat – ein Krieg, ausgefochten mit schrecklichen, magischen Waffen.
Der Weltenbrand.
Nur dem Erlöser Dalan war es zu verdanken, dass die Völker der Menschen, Elfen und Orks der völlig Vernichtung entgingen.
Doch heute ist Dalan nur eine Erinnerung – genau wie seine Letzte Prophezeiung, die besagt, dass einst ein zweiter Weltenbrand wie ein schwarzes Feuer über die freien Königreiche hinwegfegen wird.
Und diese Zeit ist entsetzlich nahe.
Drei junge Freunde ahnen noch nicht, dass sie eine wichtige Rolle in dem kommenden, dunklen Zeitalter spielen werden:
Garian ist ein Menschenjunge, der davon träumt, ein Paladin der königlichen Sturmklingen zu werden. Er ist bereit, alles für dieses Ziel zu geben, aber er weiß noch nicht, welche Opfer er dafür bringen muss.
Taya, seine Adoptivschwester aus dem Volk der Elfen, träumt dagegen von Abenteuern in fernen Ländern – doch in ihr erwacht eine dunkle Kraft, die sie zutiefst fürchtet. Und das zu Recht.
Und dann ist da noch ihr gemeinsamer Freund Uruk, ein junger Ork – kein wilder Krieger, wie viele andere seines Volkes, sondern ein angehender Gelehrter, ein Bücherwurm. Uruk glaubt fest an den Erlöser Dalan. Und schneller als ihnen lieb ist, müssen er und seine Freunde lernen, dass sich Dalans Letzte Prophezeiung sehr bald bewahrheiten wird.
Als die drei während eines Abenteuers in den Wäldern dem jungen Magier namens Noa begegnen, gibt es kein Zurück mehr für sie – oder ihr Königreich.
Ein dunkler Funke wurde entzündet. Und ein neuer Weltenbrand entfacht…

Hinter den Augen der WeltHinter den Augen der Welt – Tess Schirmer
Das Leben der jungen Mary Grosvenor im England des 17. Jahrhunderts besteht aus Reiten, eleganten Ballkleidern und dem Streben nach gesellschaftlicher Anerkennung. Kein Wunder, dass Fynn, der schweigsame und geheimnisvolle Stallbursche auf Eaton Hall, ihre Welt auf den Kopf stellt.
Als sich bald herausstellt, dass es sich bei dem zupackenden jungen Mann um eine Frau handelt, ist Mary zunächst entsetzt und erkennt schnell, dass Fynn ihr eben deshalb die Sinne zu vernebeln vermag.
Diese unmögliche Liason beäugen jedoch viele mit Skepsis und Missgunst: die Tochter des intriganten Earls of Marlborough, Elizabeth; Marys Zofe Camillia, die eigene dunkle Geheimnisse hegt, und nicht zuletzt Marys Vater sowie ihr Halbbruder Richard, die Mary den Familieninteressen unterwerfen wollen – bei einem Hexenprozess zeigt sich schließlich das wahre Gesicht aller Beteiligten.

Weiterlesen

A Dragon’s Soul

A Dragon's Soul

Sie hatte die langen braunen Haare vorsorglich zu einem strengen Zopf hoch gesteckt, aber nach dem Kampf vor einigen Minuten hatten sich ein paar Strähnen gelöst.

Eckdaten

Titel: A Dragon’s Soul
Autor: Solvig Schneeberg
Umfang: 303 Seiten; Taschenbuch
Reihe: Band 2 (Dragon Chronicles)

Kaufen auf Amazon

Meine Meinung

Worum es geht:

Nach dem Angriff auf die Akademie müssen die Bewohner fliehen. Dabei teilen sie sich auf: während Raven, Elion, Zane und George nach Wales gehen, um das alte Anwesen der Black Familie zu besiedeln, ziehen alle anderen in eine Akademie nach London.
In dem Anwesen tauchen zwei Assassinen, Sky und Cain, auf, die vom Rat der Wächter geschickt wurden, um Taranis nach dem Angriff zur Rechenschaft zu ziehen. Bis auf George ist aber keiner von dessen Anwesenheit begeistert, schließlich wollen Raven und Zane selbst Rache an ihrem Vater nehmen.
Die Probleme häufen sich also: beide Drachenkinder stehen immer noch vor der ersten Verwandlung, Zane leidet stark unter dem Verlust der bei dem Angriff gestorbenen und zu allem Überfluss taucht auch noch Mitglieder des Ordens der Schwarzen Sonne in der Nähe des Anwesens auf. Und welche Geheimnisse verbergen die Assassinen?

Weiterlesen
1 2 3 38