Rauklands Sohn

Rauklands Sohn

Der Schrei trieb durch seine bleierne Müdigkeit.

Eckdaten:

Titel: Rauklands Sohn
Autor: Jordis Lank
Umfang: 348 Seiten; Taschenbuch
Verlag: Verlagshaus El Gato
ISBN: 978-3-943596-04-5
Reihe: Buch 1 von 3 (Raukland Trilogie)

Kaufen bei Amazon

Meine Meinung

Worum es geht:

Ronan verschläft gerade an dem Tag, an dem er einen Teil der Armee Rauklands in die Schlacht führen soll. Dei Konsequenzen daraus sind nicht nur, dass die Schlecht verloren wird, sondern auch die Verbannung von Ronan nach Lannoch. Dort soll er ein Jahr bleiben und die Aufgaben von König Merin meistern. Wer die Aufgaben besteht, wird der nächste König von Lannoch. Das einzige Problem, das sich ihm stellt, ist, dass er einen Freund braucht, um die Aufgaben beginnen zu können. Er kam aber allein auf die Insel und von den Bewohnern will keiner mit ihm etwas zu tun haben. Wie soll er die Aufgaben also meistern?

Weiterlesen

Snow Flake

Snow Flake

Was wäre, wenn das schönste Geschenk an Weihnachten deine größte Sehnsucht erfüllen könnte…?!

Eckdaten

Titel: Snow Flake
Autor: Christina Bäumerich
Umfang: 192 Seiten; Manga
Verlag: Egmont Manga & Anime

Kaufen: bei Amazon

Dieses Buch ist empfohlen ab 18 Jahren.

Meine Meinung

Dieses kleine Weihnachtsmärchen kommt etwas zu spät, aber immerhin.

Klappentext:

Als sich der zurückgezogene Kurai am Weihnachtsabend eine neue Liebe herbeisehnt, schwebt wie durch ein Wunder ein bezaubernd schöner Mann vom Himmel. „Yuki“ gleicht Kurais verstorbener Liebe aufs Haar, doch während Kurai zusehends auftaucht, scheint der kühle Schönling immer schwächer zu werden …

Weiterlesen

Ildikós Erben

Ildikos Erben

Der eisige Wind, der durch das geschlossene Gitterfenster drang, machte mir die Veränderung der Jahreszeiten erst bewusst.

Eckdaten

Titel: Ildikós Erben
Autorin: Sarah Schäfle
Umfang: 228 Seiten; eBook
Reihe: 2 von 3 (Der Ruf des Turul)

Kaufen bei Amazon

Meine Meinung

Worum es geht:
Als Istváns Haus durch einen Unbekannten in Flammen aufgeht, fliehen Thilo , Anja und Madeleine. Ihr Ziel: der Plattensee. Dort versuchen sie zunächst vergeblich das Strandhaus von den Bildern zu finden. Existiert es überhaupt noch? Dann hat Anja die Idee: die Insel inmitten des Sees. Und tatsächlich nach kurzem suchen, finden sie das Haus. Es stellt sich als ein sicherer Unterschlupf heraus, in dem ihnen niemand etwas anhaben kann. Auch die Verbindung zu ihrer Großmutter erscheint Madeleine an diesem Ort am stärksten.
Als Thilo und Anja auf dem Kirchenvorplatz schließlich entführt werden, ist klar, dass die Feinde näher waren als bisher angekommen. Nach einer kurzen Phase des Selbstmitleids ist Madeleine allerdings bereit, ihre Freunde zu retten. Ihre Hoffnung auch auf ihre Oma zu treffen, steigt in ihr auf. Doch ist sie bereits dazu bereit sich den Feinden in den Weg zu stellen?

Weiterlesen

Der erste Satz

Bücherthemen

Jeder, der schon mal einen längeren Text geschrieben hat, kennt dieses Problem: wie anfangen? Der erste Satz scheint dabei die große Herausforderung zu sein. Danach ist alles einfacher.

In einem Roman ist der erste Satz derjenige, der den Leser in die Welt zwischen den Seiten zieht. Eine große Aufgabe für ein einfaches Subjekt-Prädikat-Objekt Gebilde. Doch was macht eigentlich dieser einfachen Satz zu dem perfekten ersten Satz?

Weiterlesen
1 2 3 43