Alles hat ein Ende…

Meine lieben Leser und Leserinnen,

es ist euch sicher aufgefallen, dass seit Anfang des Jahres nur zwei Beiträge online gegangen sind. Vor allem liegt das daran, dass sich einige Prioritäten in meinem Leben geändert haben. Nach langem hin und her bin ich dann zu dem Schluss gekommen, dass dieser Blog keine dieser Prioritäten mehr ist und ich ihn deshalb aufgeben werde.

Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, denn ich habe mich immer gern um den Blog gekümmert und neue Beiträge formuliert. Da mir jetzt allerdings die Zeit fehlt, dies weiter regelmäßig zu tun, möchte ich verhindern, dass der Blog einfach nur vor sich hin dümpelt. Das hat er nun wirklich lange genug getan.

Aufgeben werde ich trotzdem das Schreiben von Rezensionen nicht. Wer mir weiter folgen möchte, kann das selbstverständlich trotzdem noch tun. Den Blog gebe ich zwar auf, aber meine Accounts bei Rezensionswebseiten behalte ich. Hier findet ihr mich also auch weiterhin:

Ich möchte mich herzlich bei euch, meinen lieben Lesern und Leserinnen, dafür bedanken, meinem Blog gefolgt zu sein, die Beiträge gelesen zu haben und Kommentare hinterlassen zu haben. Ich habe mich über jeden Besucher und jeden Kommentar sehr gefreut. Ich bin mir sicher, dass wir uns in den Weiten des Internets noch einmal wieder treffen werden.

Alles Liebe, Stef

Weiterlesen

Das Schwert der todlosen Königin

Das Schwert der todlosen Königin

Ihre Suche näherte sich dem Ende.

Eckdaten

Titel: Das Schwert der todlosen Königin
Autor: Dane Rahlmeyer
Umfang: 530 Seiten; eBook
Reihe: Band 2 (Der Schatz der Gläsernen Wächter)

Kaufen bei Amazon

Meine Meinung

Worum es geht:

Kriss darf nach ihrem Abenteuer zu den Gläsernen Wächtern endlich wieder in der Wüste am Tempel der Zeit forschen. Ihr alter Freund Alrik ist dabei stets an ihrer Seite und freut sich genauso sehr wie sie die Schätze, die dieser Tempel bietet, zu bergen und zu entschlüsseln. Ebenso an ihrer Seite ist Lian, der Junge, den sie liebt. Bei ihm befürchtet sie jedoch, dass er sie über kurz oder lang verlassen würde.
Bei einem Besuch in der Stadt Ka-Scha-Raad wird allerdings Alrik entführt. Zusammen mit den Kameraden ihres letzten Abenteuers und einigen neuen Gesichtern nehmen Kriss und Lian sofort ihre Verfolgung auf. Doch was haben die Fremden mit der todlosen Königin, die vor Jahrhunderten gestorben ist, zu tun? Werden sie Alrik da rausholen können, solange ihm noch nichts passiert ist?

Weiterlesen

Das erste Horn

Das erste Horn

Die Frau verstand es, einen Auftritt hinzulegen

Eckdaten

Titel: Das erste Horn
Autor: Richard Schwartz
Umfang: 398 Seiten; Taschenbuch
Verlag: Piper
ISBN: 9783492268172
Reihe: Band 1 (Das Geheimnis von Askir)

Meine Meinung

Worum es geht:

Ein Wintersturm zwingt ganz verschiedene Personen dazu in einem Gasthof Schutz zu suchen. Unter ihnen befindet sich auch der Ritter Havald, der sich zu alt fühlt, um überhaupt noch lange am Leben zu sein. Lediglich Leandra fasziniert ihn so sehr, dass er seine Pläne ein Stück nach hinten verschieben möchte. Sie ist auf der Suche nach einem Mann, der längst tot ist, und einem längst untergegangenen Land.
Dann passiert in der ersten Nacht ein Mord und alles ändert sich.

Weiterlesen

Ergebnis Lesechallenge 2017

Lesechallenge

In diesem Jahr habe ich tatsächlich die Lesechallenge geschafft. Damit habe ich 20 Bücher gelesen.

  1. Sarah Schäfle: Der Ruf des Turul – Ildikós Erben
  2. Jordis Lank: Rauklands Sohn
  3. Solvig Schneeberg: A Dragon’s Love
  4. Solvig Schneeberg: A Dragon’s Soul
  5. Bruno Blum: Der weiteste Weg
  6. Dane Rahlmeyer: Der Schatz der gläsernen Wächter
  7. Michael Karner: Der Monsterjäger und die Prinzessin der Dämmerung
  8. Samantha Jayne: Quarter Life Poetry
  9. Sarah Schäfle: Der Ruf des Turul – Die Macht des Taltós
  10. Sophie Kinsella: Shopaholic in Hollywood
  11. Anna-Sophie Caspar: Verzaubert – Gefährliche Freunde
  12. Nike Mangold: Stand-In
  13. Stefanie Ehrlich: Löwenherz – Die Suche nach der Wahrheit
  14. Lieke van der Linden: Labskaus ist Liebe – oder Omas Briefe aus dem Jenseits
  15. Liora Blake: Fair Catch
  16. Elaine Winter: Herzmuscheln
  17. Anne Hertz: Wunschkonzert
  18. Sophia Dembling: Introverts in Love – The Quiet Way to Happily Ever After
  19. Magali Robathan: Die Frau von Shearwater Island
  20. Tillie Cole: A Thousand Boy Kisses

(Für eines des Bücher gibt es übrigens noch keine Rezension. Da arbeite ich noch dran.)

Eigentlich habe ich auch mehr als diese 20 Bücher gelesen – nämlich 23. Aber die letzten drei zähle ich an dieser Stelle nicht auf, sie sind nämlich nicht mehr Bestandteil der Lesechallenge.

Weiterlesen
1 2 3 41